Bewerbung im Ausland
Bewerbung im Ausland

Bei einer Bewerbung im Ausland besteht oftmals das Problem, dass man die fremde Sprache nicht gut genug oder gar nicht beherrscht. Doch was macht man, wenn man sich in Spanien, Italien, den USA oder einem anderen Land bewerben möchte und nicht weiß wie?

Je nachdem für welche Stelle man sich im Ausland bewerben möchte, sollte die Bewerbung dementsprechend anspruchsvoll sein. Denn wer sich für eine gehobene Stellung bewirbt und dabei eine sehr schlechte Bewerbung abgibt, wird hier dann wohl nicht so gute Chancen haben.

Für manche Sprachen eignet sich eine Übersetzungssoftware sehr gut. Doch vor allem bei den kostenlosen Übersetzungsmaschinen ist das Ergebnis oft nicht so gut, wie man dies gerne hätte. Und das Schlimmste daran ist, dass man noch nicht einmal überprüfen kann, ob die Übersetzung gut oder schlecht ist, da man die Sprache ja selbst nicht beherrscht.

Für eine Bewerbung im Ausland eigent es sich am besten einen Muttersprachler zu engagieren, der die Bewerbung dann zu 100% richtig schreiben kann. Hierbei muss man dann zwar den ein oder anderen Euro für die Bewerbung bezahlen, kann sich aber sicher sein, dass man eine anständige Bewerbung abgibt!

Share this:
About the author
digifeed

No comments so far!

Leave a Comment