Lebenslauf auf Englisch verfassen
Lebenslauf auf Englisch verfassen

Wer einen Lebenslauf auf Englisch verfassen möchte oder muss, der wird sich wohl im ersten Moment erstmal Gedanken darüber machen wie man das denn am besten anstellt. Im Prinzip ist es gar nicht so schwer einen Lebenslauf auf Englisch zu verfassen. Vor allem wenn bereits fundierte Englischkenntnisse vorhanden sind, ist es meist kein Problem einen solchen Lebenslauf zu verfassen.

Was aber, wenn man keine oder nur geringe Englischkenntnisse besitzt? Dann kann man sich entweder hinsetzen und sich das Englisch selbst beibringen und mit Hilfe von Übersetzungsmaschinen arbeiten oder aber nach einem Menschen suchen, der die Sprache bereit beherrscht und einem bei der Erstellung des Lebenslaufes behilflich sein kann.

Das Arbeiten mit kostenloser Übersetzungssoftware scheint zwar auf den ersten Blick sehr attraktiv zu sein, jedoch hat man hier oft das Problem, dass die Übersetzungen sehr ungenau und manchmal sogar vollkommen verkehrt sind.

Deshalb empfiehlt es sich sehr, einen Menschen zu finden, der gute bis sehr gute Englischkenntnisse hat und der einem dann behilflich sein kann einen Lebenslauf auf Englisch zu verfassen. Wer in seinem Bekanntenkreis niemanden hat, der einem helfen kann, dann kann man natürlich auch über eine dementsprechende Jobanzeige einen Helfer finden. Hierbei muss man dann eben ein paar Euro bezahlen, kann sich aber sicher sein eine anständige Bewerbung abzugeben.

Share this:
About the author
digifeed

No comments so far!

Leave a Comment